+49 4121 4778-0 Mo.-Fr. 08:00-17:00 Uhr
Moog Vertriebspartner zertifizierter Servicepartner von Bosch Rexroth

Prüfpflichten Hydraulikanlagen als Arbeitgeber

Prüfpflichten Hydraulikanlagen, Druckspeicher, Sicherheitsventile, Hydraulikschläuche

Hydraulikanlagen müssen vor der ersten Inbetrieb­nahme und in regelmäßigen Abständen wiederholt geprüft werden, um die Sicherheit der Anlagen zu gewährleisten. Die Regeln hierfür ergeben sich aus der Druckgeräte­richtlinie und der BetrSichV (Betriebs­sicherheits­verordnung).

Verantwortliche Personen sind laut § 13 Arbeits­schutz­gesetz (ArbSchG)

Arbeitgeber (Inhaber, Geschäftsführer, Betriebsleiter) sind persönlich haftend, da es maßgeblich den Arbeitsschutz betrifft!

Was muss wann und von wem geprüft werden?
Das Thema ist sehr komplex. Informieren Sie sich auf den nachfolgenden Seiten zu den verschiedenen Themen­bereichen. Für Fragen und Termin­abstimmungen sprechen Sie bitte unsere kompetenten Service­mitarbeiter an!


Prüffristen und Kategorien von Druckgeräten und Anlagen

Prüffristen

Für alle Komponenten gelten verschiedene Zuständigkeiten und Prüf­intervalle. In unserer Übersicht geben wir Ihnen einen detaillierten Überblick.

weiterlesen


Anlagenprüfungen

Anlagenprüfungen

Je nach Kategorie unterliegen Anlagen mit Hydrospeichern regelmäßigen Prüfroutinen. Geprüft werden müssen sowohl die Druckgeräte (Speicher und Sicherheits­ventile) als auch die Gesamtanlage.

weiterlesen


Druckspeicherprüfungen

Druckspeicherprüfungen

Druckspeicher müssen vor der ersten Inbetriebnahme und anschließend regelmäßig geprüft werden. Die Prüffristen werden mithilfe eines Anlagen­katasters überwacht.

Neues Verfahren ermöglicht eine Prüfung im laufenden Anlagenbetrieb.

weiterlesen


Sicherheitsventile

Sicherheitsventile

Sicherheitsventile schützen vor Überdruck und somit vor Schäden für Menschen und Anlagen. Die Ventile werden bei der Herstellung eingestellt, von einer ZÜS (z. B. TÜV) geprüft und verplombt. Für die Gewährleistung der Funktion müssen eine regelmäßige Prüfung und Wartung erfolgen.

weiterlesen


Schlauchprüfungen

Schlauchprüfungen

Hydraulik-Schlauchleitungen unterliegen durch Alterung auch bei geringer Beanspruchung einer Material­ermüdung und müssen in regelmäßigen Intervallen geprüft werden.

weiterlesen


Gesetzliche Regelungen

Gesetzliche Regelungen

Arbeitgeber sind verantwortlich für die Durchführung der Prüfungen und der Einhaltung der Prüffristen. Wir haben Ihnen nachfolgend Fakten zu gesetzlichen Regelungen zusammen­gestellt.

weiterlesen



Ausbildung „Zur Prüfung befähigte Person“

Ausbildung „Zur Prüfung befähigter Personen“

Ein Teil der vorgeschriebenen Prüfungen können von einer „Zur Prüfung befähigten Person“ vorgenommen werden. Dieses kann ein eigener Mitarbeiter, der an speziellen Lehrgängen erfolgreich teilgenommen hat, sein. Wir bieten drei verschiedene Module für die Qualifikation Ihrer Mitarbeiter an.

weiterlesen



Wir unterstützen Sie mit folgenden Leistungen: