+49 4121 4778-0 Mo.-Fr. 08:00-17:00 Uhr
Moog Vertriebspartner zertifizierter Servicepartner von Bosch Rexroth

Ausbildung der „Zur Prüfung befähigten Personen“ nach §14 BetrSichV

Ausbildung „Zur Prüfung befähigte Personen“

Der Arbeitgeber ist gemäß BetrSichV (Betriebs­sicherheits­verordnung) verpflichtet, überwachungs­bedürftige Anlagen und Anlagen­teile regelmäßig zu prüfen. Des Weiteren ist nach jeder Arbeit an einer prüf­pflichtigen Anlage eine Prüfung nach §14 BetrSichV durch­zuführen. Diese Prüfung wird von einer „Zur Prüfung befähigten Person“ ausgeführt.

Die „Zur Prüfung befähigte Person“ muss eine für die vorgesehene Prüfungs­aufgabe einschlägige technische Berufs­ausbildung abgeschlossen haben oder über eine andere technische Qualifikation, die sie für die vorgesehene Prüfungs­aufgabe befähigt, verfügen.
Die „Zur Prüfung befähigte Person“ muss neben der fachlichen Eignung einen Nachweis über die Kenntnisse der einschlägigen technischen Regelwerke aufweisen, bevor sie vom Arbeitgeber (Anlagen­betreiber) mit der Prüfung nach §14 BetrSichV beauftragt werden darf.

Um die notwendigen Kenntnisse zu erlangen, bieten wir nachfolgende Lehrgänge an. Unsere Lehrgänge können auch kombiniert oder inhaltlich an Ihre Anforderungen angepasst werden.

1. Hydraulik-Druck­speicher und -Druckleitungen

Dieser Lehrgang beschäftigt sich mit den speziellen Anforderungen an die Kenntnisse zu den Regel­werken, die ein Mitarbeiter erfüllen muss, um Hydraulik­anlagen mit Druck­geräten (Hydro­speicher) zu prüfen.

2. Hydraulik-Schlauchleitungen

Dieser Lehrgang beschäftigt sich mit den speziellen Anforderungen an die Kenntnisse der Regelwerke, die ein Mitarbeiter erfüllen muss, um Hydraulik­anlagen mit Hydraulik-Schlauch­leitungen zu prüfen.

3. Hydraulik-Druck­speicher und -Druckleitungen (Praxis an der Kundenanlage)

Dieser Lehrgang bietet dem Absolventen des Lehrgangs „Zur Prüfung befähigte Person“ die Gelegenheit, mit einem sehr erfahrenen TÜV-Prüfer eine erste eigene Prüfung einer Anlage nach §14 BetrSichV durch­zuführen. Er erhält Unterstützung bei der Durchführung und der richtigen Dokumentation der Prüfung.

Anfragen

Preis- und Terminanfragen richten Sie bitte an Herrn Onur Bandak aus unserer Service-Abteilung.

Onur Bandak

Onur Bandak

Auftragsabwicklung

Kontakt per E-Mail
04121 4778-24


Zur Übersichtsseite Prüfungen Hydraulik­anlagen und Hydraulik­komponenten oder Service­mitarbeiter kontaktieren